Planung von Dachsanierungen

Warum eine Fachplanung für Dächer?

Oft ist der übliche Weg für einen Immobilienbesitzer bei Sanierungsmaßnahmen für Dächer den Architekten oder Dachdecker des Vertrauens anzusprechen. Dieser erarbeitet ein Leistungsverzeichnis bzw. Angebot, auf dessen Grundlage die Maßnahme durchgeführt wird.​

Insbesondere bei Flachdachsanierungen sind sorgfältige Voruntersuchungen notwendig, um den genauen Umfang und das Sanierungsverfahren festzulegen. Genau an dieser Stelle werden leider zu oft Fehler begangen, sodass die Sanierung nicht von Dauer ist und bereits nach relativ kurzer Zeit neue Schäden entstehen.​​

Typische Fehler sind Sanierungen ohne vorhergehende Öffnung des Dachaufbaus oder Fehlinterpretation der vorgefundenen Situation. Durch Bauteilöffnungen kann erst festgestellt werden, ob der alte Dachaufbau überhaupt verbleiben kann oder ob die Entsorgung notwendig ist, zum Beispiel aufgrund zu starker Feuchtigkeit in der Wärmedämmung. Insbesondere bei Bitumenabdichtungen werden leichtfertig sogenannte Sanierungsbahnen aufgebracht, ohne der genauen Ursache von Undichtigkeiten auf den Grund zu gehen.​

Aufgrund der immer komplexeren Sachverhalte der verschiedenen Gewerke am Bau, sind Architekten heute von Sonderfachleuten abhängig. Diese sehen sie immer öfter nicht nur im Bereich Dachabdichtung bei den Herstellern von Bauprodukten, die mit ihren Vertriebsmitarbeitern engen Kontakt zu Planungsbüros unterhalten. Die Beratungen der Hersteller haben in vielen Fällen leider nur das Ziel möglichst das “Premiumprodukt” mit der höchsten Marge zu platzieren.​

Aus diesem Grund ist die Planung durch einen spezialisierten Sachverständigen für Flachdächer sinnvoll.​

Meine Leistungen rund um die Planung von Flachdachsanierungen​

Durch eine Besichtigung vor Ort stelle ich den Ist-Zustand fest und führe eine Grundlagenermittlung durch. Hierbei wird ermittelt, ob eine Sanierung notwendig ist und in welchem Zeitraum diese erfolgen sollte (Prognose der Restlebensdauer) Die Patentlösung für ein Dichtigkeitsproblem gibt es nicht, daher zeige ich verschiedene Möglichkeiten auf und erstelle eine individuelle Kostenschätzung.​

Hieran anschließend erfolgt die Festlegung des Budgets durch den Auftraggeber und Erstellung von Planungsunterlagen wie​

  • herstellerunabhängige Leistungsverzeichnisse
  • Gefällepläne
  • Entwässerungsberechnungen
  • bauphysikalische Nachweise
  • Windsognachweise etc.​

Auf Wunsch wirke ich bei der Vergabe der Leistung durch Auswahl geeigneter Unternehmen, Bewertung der Angebote unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten und der Teilnahme an Vergabegesprächen mit.​

Gegebenenfalls müssen im Vorfeld weitere Fachleute eingeschaltet werden, z.B. Statiker, Sachverständige für baulichen Brandschutz oder für die Beurteilung von Schadstoffen.​

Meine Leistungen während der Sanierung​

Nach erfolgter Vergabe der Arbeiten an ein geeignetes Unternehmen führe ich Qualitätsüberwachungen durch, um festzustellen, ob die handwerkliche Leistung dem Soll entspricht bis zur Abnahme der Leistung.